Indisches Gewürz Curry

Zutaten:
600g Lammhack oder Rinderhack oder in der Veganen Variante mit festem Tofu gebröselt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
1 TL geriebener Ingwer
1 Zwiebel, fein gehackt
1 EL Tomatenmark
1 EL gemahlener Koriander
1-2 EL gemahlener Zimt
2 TL gemahlener Kardamon
2 TL Kurkuma
1 ½ TL gemahlene Nelken
2 TL Kreuzkümmel
200 g  Créme fraiche (38% Fett) oder in der Veganen Variante Kokosnussmilch
Salz und frisch gemahlener Pfeffer
Kokosöl zum Braten

Beilage:
Blumenkohlreis
Als Toppings können z.B. verwendet werden: Kokosmehl, angeröstete Kokosraspeln oder Sonnenblumenkerne, Rosinen oder anderes trocken Obst, Erdnüsse…
Rita
Naan-Brot

Anleitung:

Kokosöl in einem Topf erhitzen und das Fleisch bzw. den Tofu darin anbräunen. Knoblauch, Ingwer und Zwiebel hinzufügen und umrühren. Das Tomatenmark und alle Gewürze dazugeben und alles gut vermengen. Créme fraiche oder Kokosnussmilch und 150 ml Wasser hinzufügen und 20-30 Minuten lang zugedeckt köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu Blumenkohlreis, Toppings, Rita und Naan-Brot reichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.