Frohwerte und Drohwerte

In den letzten Artikeln habe ich immer wieder von der Supplementierung von Aminosäuren, Mineralien, Vitaminen und Spurenelement gesprochen. Ich wurde deshalb schon häufig gefragt:

  1. Warum nimmst du das? Wenn man ausgewogen isst, ist doch alles in den Lebensmitteln drin! Oder?
  2. Was nimmst du?
  3. Woher weißt du, dass du genau das Supplement brauchst?
  4. Woher weißt du, wie viel du von dem Supplement brauchst?
  5. Welche Werte sollte man überprüfen lassen und wie oft?

Ich möchte diese Fragen beantworten.

Frohwerte und Drohwerte weiterlesen

Intermettierendes Fasten 23/1

Es sind jetzt schon vier Wochen vergangen seitdem ich angefangen habe erst eine Woche lang im Rhythmus von 20/4 zu leben und dann hoch gegangen bin auf ein Fasten Fenster von 23 h und 1 h essen am Tag. Hier beantworte ich ein Paar Fragen: Intermettierendes Fasten 23/1 weiterlesen

Blumenkohlsuppe mit Pistazienöl

Blumenkohl ein leckeres Wintergemüse was eine hohe Menge an Vitamin C vorzuweisen hat. Davon kann man in den dunklen Wintermonaten nicht genug bekommen. Außerdem besitzt das Gemüse reichlich Folsäure und Pantothensäure (B5). Letztere kann dazu beitragen Schmerzen in Gelenken bei rheumatoider Arthritis zu lindern oder bei Entzündungen Blumenkohlsuppe mit Pistazienöl weiterlesen