Apfel Haferflocken Kuchen – ohne Zucker

Die Bundesjugendspiele stehen bei meinem kleinen Bruder an und er fragte, ob jemand einen Kuchen backen kann. Na klar! Meine Haferflocken-Bananen-Nuss-Schoki Kekse sind ja schon sehr begehrt. Jedoch bei 30°C schmilzen sie weg…

Haferflocken in Kombination mit Früchten liefert gute Energie, die die Kinder bei so viel Sport gebrauchten können. Die ursprüngliche Variante war ohne eine Banane. Dadurch währe der Kuchen weniger süß. Da die „Abnehmer“ des Kuchens aber Kinder sind, die den ganzen Tag rum rennen, habe ich dadurch mehr Süße an den Kuchen gebracht.

Apfel Haferflocken Kuchen – ohne Zucker
Apfel Haferflocken Kuchen – ohne Zucker

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Backzeit: 50 Minuten

Zutaten

  • 4 Äpfel (Ich habe große grüne Äpfel verwendet)
  • 1 überreife Banane
  • 1 Prise Zimt
  • 160 g Haferflocken (zartschmelzend)
  • 140 g Haferflocken (kernig)
  • 160 g Mehl (Reismehl)
  • 1 TL Backpulver
  • 3 Eier
  • 80 ml Milch (Sojamilch oder Mandelmilch)

Zubereitung

Lass den Backofen auf 180°C (Ober-Unter-Hitze) vorheizen.

  1. Zuerst musst du Apfelkompott aus drei der vier Äpfel herstellen (Alternativ kannst du natürlich auch direkt Apfelmus nehmen):

Dafür viertelst du die Äpfel und entfernst die Kerne. Danach schneidest du die Viertel noch etwas kleiner und gibst sie in einen Mixer um die Äpfel zu pürieren. Das Püree wird nun in einen kleinen Topf gegeben und unter Rühren wird es ca. 10 Minuten lang gedünstet. Danach kannst du sie mit einer Prise Zimt verfeinern.

  1. Trenne die Eier und schlage das Eiweiß separat steif.
  2. Vermische das Eigelb mit Milch und den Apfelkompott.
  3. Vermische Mehl, Backpulver und Haferflocken und gib sie nach und nach unter Rühren der Eigelb-Masse hinzu.
  4. Hebe nun vorsichtig den Eischnee unter.
  5. Fülle den Teig in eine Kastenform (30 cm), schneide den 4. Apfel in Spalten und leg sie oben auf den Teig.
  6. Backe den Kuchen bei 180°C (Ober-Unter-Hitze) für etwa 60 Minuten im Ofen. Mach die Stäbchenprobe nach 45 min.
  7. Lasse den Apfel Haferflocken Kuchen in der Form auskühlen und stürze ihn dann vorsichtig heraus.

Diesen Kuchen kannst du auch noch nach Geschmack aufpeppen, indem du einfach noch ein paar klein gehackte Nüsse hinzu gibst, Rosinen oder Kokosflocken.

Apfel Haferflocken Kuchen – ohne Zucker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.