Insekten Züchten super easy – Mehlwurm Farm – Siebe

Um meine Mehlwürmer einfacher sauber zuhalten und zu sortieren habe ich mir Edelstahlsiebe in unterschiedlichen Maschenweiten gekauft.

Die Siebe haben einen Durchmesser von 200 mm. Insgesamt habe ich mir drei Siebe mit einer Auffangschalle (Bottom) und einem Deckel (lid) gekauft. Die Siebe haben folgende Maschenweite:

  • Mesh 6 – 3,2 mm
  • Mesh 10 – 2 mm
  • Mesh 20 – 0,9 mm

Wenn ich die Käfer später in ein Sieb setzte, werden sie nicht durch krabbeln können, aber ihre Eier fallen hindurch. Somit werden mehr Eier produziert und weniger weggegessen. Ja genau sie essen ihre eigene Brut. Durch die unterschiedlichen Maschenweiten kann ich die Würmer der Größe nach sortieren und von Deck und Essensresten trennen. Das Gleiche gilt natürlich auch für die Käfer. Die sind zwar eigentlich Flug-faul, aber manch einer merkt plötzlich, dass er doch fliegen kann und deshalb der Deckel. Auch dient der Deckel dafür, dass andere Insekten nicht an meine Würmer kommen. Beim Säubern im Garten ist mir nämlich aufgefallen, dass Wespen vorbeikommen und eine hat einen Wurm weggeschleppt.

Zu Beginnt habe ich mich an Anleitungen aus dem Internet orientiert und meine Plastikkisten zerschnitten und Siebe reingeklebt. Entweder bin ich nicht so geschickt was das zusammen basteln betrifft oder ich habe einfach den falschen Kleber verwendet oder deren Prinzip geht nicht ganz auf. Jedenfalls hatten meine Kisten einen kleinen Hubbel an der Schnitt-Klebe-Stelle wo die Würmer nicht darüber kamen und der Dreck sich gesammelt hat. Auch sind manche Käfer an den Klebestellen durch gekrabbelt… Also habe ich weiter überlegt und bin nun auf die Metallsiebe gekommen. Die sind zwar teurer als die Plastikkisten dafür muss ich nichts mehr kleben / schneiden und es funktioniert einwandfrei.

Die Siebe habe ich mir über den online Händler Aliexpress aus China bestellt. Der Versand dauert zwar ein paar Wochen, aber somit habe ich für die Siebe + Deckel und Boden nur ca. 40 € gezahlt (Stand: Juni 2018).

Hier nun die aktuellen Bilder meiner erweiterten Mehlwurmzucht:

Mehlwurmzucht Siebe
Mehlwurmzucht Siebe
Mehlwurmzucht Siebe
Mehlwurmzucht Siebe
Mehlwurmzucht Siebe
Mehlwurmzucht Siebe

Mehr Siebe können die Würmer auch in unterschiedliche Größen teilen. Ein sehr feines Abschlusssieb könnte man auch als Deckel verwenden so kommt auch genug Luft zu den Tieren, wenn man sie mal etwas länger stehen lässt.

 

6 Gedanken zu „Insekten Züchten super easy – Mehlwurm Farm – Siebe“

    1. Hallo Paul,

      man bekommt sie auf z.B. Ebay als Analysesiebe – mittlerweile. Als ich sie bestellen wollte gab es sie noch nicht auf deutschen Markt, deshalb habe ich sie mir über AliExpress gekauft. Die Kommunikation ist auf Englisch und die Siebe brauchen ca. 6 Wochen bis sie in Deutschland sind. Wenn ich wieder mit meiner Mehlwurmzucht starte, würde ich mir mehrere weitere Siebe (feiner) bestellen. Deshalb habe ich hier die Angaben gemacht zur Maschengröße. Wenn du die ganz kleinen Würmchen von den Ausscheidungen trennen willst brauchst du sehr feine Siebe oder mehrere Wochen Geduld. In den Ausscheidungen sind außerdem noch die Eier.
      Liebe Grüße
      Elisa

    1. Hallo Alice,
      Ich habe verschiedene Siebe ausprobiert und mir die Siebe in den Grüßen gekauft: Mesh 6 – 3,2 mm, Mesh 10 – 2 mm, Mesh 20 – 0,9 mm. Das feinste Sieb wird zur Säuberung verwendet. Dafür eignen sich auch sehr feine Küchensiebe. Die jungen Käfer müssen um bedingt von den Puppen getrennt werden, ebenfalls vorher die Würmer von den sich bildenden Puppen. Das muss man einfach einmal am Tag überprüfen. Die Puppen habe ich von den Würmern durch das 3,2mm Sieb getrennt und die dann auf eine Erhöhung zu den Käfern gestellt. Die Erhöhung muss glatt sein, sodass sie Käfer nicht daran hochklettern können. Andere machen es andersherum und sammeln die geschlüpften Käfer mit einer Katzenklo-Schaufel auf.
      Liebe Grüße
      Elisa

  1. Ich bräuchte die maschenweite für die Käfer, damit die Eier durchfallen.
    Hoffe du kannst mir ein Sieb bzw. Die maschenweite empfehlen !

    Und ein weiteres Sieb, um den Kot zu entfernen, sobald die Würmer schon eine gewisse Größe erreicht haben.

    Ganz liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.