Molly das magische Einhorn

Die letzten Wochen habe ich dieses süße Einhorn gehäkelt. So konnte ich in meiner Hängematte liegen und die Sonne genießen und gleichzeitig etwas Schönes für ein kleines Mädchen kreieren.

Die Anleitung gibt es von der Seite furlscrochet.com für das unglaublich süße Einhorn zum häkeln.

Für alle die Probleme mit Englisch haben hier eine kleine Übersetzung:

Abbreviations / Abkürzung:
ch-chain = chain stitch = Kettenstich
sc-single crochet = feste Masche
inc-increase = Zunahme/zunehmen
dec-decrease = Abnahme/abnehmen
backloop = das hintere Maschenglied

Weitere Abkürzungen und Begriff Beschreibungen findest du auf der Seite: handarbeitsweb.de

Schöne lange Haare hat mein Einhorn bekommen 😍

Die Anleitung ist auf Englisch aber sehr gut und einfach geschrieben, sodass sie auch für Anfänger (wie mich) machbar ist. Ich habe mich auch fast komplett an die Anleitung gehalten. Weiter unten habe ich mein Einhorn aus allen Blickwinkeln fotografiert. Das habe ich jedoch anders gemacht:

  • Body: In Runde 28 wird der Nacken gehäkelt. Ich fand das Ergebnis nach Anleitung aber zu groß, deshalb habe ich hier folgendes Schema angewendet:
    • Row28: [sc x 6, dec} (21)
    • Row 29: turn, ch, sc x 18 (18)
    • Row30: Turn, ch, sc x 18, (18)

Ab hier weiter wie in der Anleitung:

  • Row31: Turn, ch, dec, sc x 14, dec (16)
    • Row32: Turn, ch, dec, sc x 12, dec (14)
    • Row33: Turn, ch, dec, sc x 10, dec (12)
    • Row34: Turn, ch, dec, sc x 8, dec, leave a long tail (which you will use to sew the body to the head of your unicorn) and fasten
  • Verzierung: Ich habe meinem Einhorn Wimpern statt Augenbrauen gegeben und habe die Harre lang gelassen und nicht raspelkurz geschnitten.

Die Anleitung besteht aus drei Blogeinträgen:

  1. Vorbereitung: Zuberhör Liste für das Molly Einhorn
  2. Teil 1: Anleitung für das magische Einhorn Molly
  3. Teil 2: Anleitung für das magische Einhorn Molly

Viel Spaß beim selber machen!

Die schönen langen Wimpern 😍
Das Kissen passt perfekt zum Einhorn!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.