Was taugt ein 20. Jahre alter Thermomix?

Meine Oma hat uns ihren alten Thermomix TM 21 vermacht. Sie selbst hat ihn kaum verwendet, nur manchmal z.B. zum Erdbeermarmelade einkochen. Deshalb steht das Gerät hier als wäre es neu. Meine Mama hat ihn bisher auch nur zum Tomatensauce machen genutzt. Keine Herausforderung wie ich finde das schafft auch mein NutriBullet*.

Wo dieser an seine Grenzen kommt ist Mandelmus. Da ich Mandelmus für meine Bircher Müsli (Rezept siehe unten) brauche wollte ich das alte Gerät mal richtig Vordern. Für Mandelmus braucht es nur die puren Mandeln. Kein zusätzliches Öl das tritt nach langer Rührzeit von selbst aus. Ich habe mich dabei an dieses Rezept gehalten:

Mandelmus

Zutaten: Mindestens 500 g Mandeln, geschält oder ungeschält. Ich habe 600 g ungeschälte Mandeln vom Aldi verwendet.

Zubereitung: Die Mandeln in den Mixtopf geben und 1 Min. | Stufe 10 mahlen. Danach die Mandeln 5 Min. | Stufe 5 rühren. Im Anschluss mit dem Spatel nach unten schieben. Diesen Vorgang etwa sechsmal wiederholen, sodass die Mandeln etwa 30 Min. gerührt werden. Bei diesem Vorgang entsteht durch das nusseigene Öl ein cremiges Mus, das ihr dann in ein Schraubglas füllen und im Kühlschrank aufbewahren könnt, bis es verwendet wird. Es hält sich ca. 4 Wochen.

Warum überhaupt Mandelmus verwenden?

Mandeln enthalten Magnesium und Calcium, Folsäure, Vitamine, Ballaststoffe und wertvolles Eiweiß. Durch den hohen Fettgehalt, enthält Mandelmus auch viele Kalorien, die ungesättigten Fettsäuren kann der Körper aber gut verarbeiten. [mit * gekennzeichnete Links sind Affiliate Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Sie Empfehlen dir Produkte falls du einen erhöhten Bedarf hast an Vitaminen & Mineralien und kein Glas Mandelmus am Tag essen kannst 😉 auch wenn es verdammt lecker ist…]

Durchschnittlicher Nährwerte je 100g Mandelmus, ungeröstet:

Fazit zum Thermomix TM21

Der Thermomix hat „ohne mit der Wimper zu zucken“ die Mandel gemahlen und gerührt. Ich war sehr begeistert! Er wird auf jeden Fall weiter genutzt und ich bin am überlegen mir ein altes Modell anzuschaffen. Der Kaufpreis für den TM 21 liegt bei 90-200€ auf Ebay. Damit hat man einen wunderbaren Einstieg und ein tolles Gerät.

Und zum Schluss das mein derzeitiges Lieblings Frühstück:

Original Bircher Müsli

Ich mache mein Bircher Müsli fast wie das das Original-Rezept nach Dr. Bircher-Benner. Das klassische Bircher-Müsli besteht nur aus wenigen Zutaten. Auf 1 Esslöffel Haferflocken gießt man 3 Esslöffel Wasser. Diesen Brei lässt man am besten über Nacht ziehen. Nach etwa zwölf Stunden kommt 1 Esslöffel gesüßte Milch dazu. Nun sollte eine dickflüssige Masse entstehen. In diese presst man den Zitronensaft einer halben Zitrone. Danach reibt man 2 bis 3 Äpfel mit Schale und Kernhaus hinein. Am Schluss werden gemahlene Haselnüsse oder Mandeln über das Ganze gestreut. Schon ist Benners Speise fertig. Meine Änderungen sind, dass ich keine Milch verwende und anstelle der Nüsse das Nussmus.

Die kcal Menge unterscheidet sich hier bei wie viele Nüsse / Nussmus verwendet wird. Mit ca. 50 g Mandelmus können ca. 450 kcal erreicht werden.

* Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Affiliate Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.