Ohrenentzündung

Seit ich letzten Sommer in der Mittagshitze bei offenem Fenster rund 10 Stunden mit 140 km/h auf der Autobahn unterwegs war, habe ich Ohren Probleme. Daraus hat sich im Sommer eine Mittelohrentzündung entwickelt. Immer dann, wenn ich dachte, es wird besser, wurde es wieder schlimmer. Im Sommer konnte ich mir selbst helfen durch Ohrenreinigung mit aufgelöstem Vitamin C Pulver und insgesamt 5 Vitamin C Infusionen zu je 15 g. Auf die Idee Vitamin C in mein Ohr zu geben kam ich durch einen HNO-Arzt. Dieser hatte mir ganz normal ein Antibiotikum verschrieben, eine Lösung, die man ins Ohr gibt. Nachdem ich die Inhaltsstoffe recherchiert hatte, war mir klar: Das Zeug werde ich nicht in mein Ohr geben. Teilweise wurde es als hochgiftig beschrieben und man konnte resistent dagegen werden. Ein Inhaltsstoff jedoch war Essig.

Ohrenentzündung weiterlesen