Stärke dein Immunsystem – werde fit und gesund!

Bei einer Wanderung vom Thalersee zum Fürstenstand in Graz mit einigen steirischen Mädels kam irgendwann das Thema Corona auf. Nach zwei weiteren Sätzen von meiner Seite wusste jeder in der Gruppe, dass ich mich mit Molekularmedizin beschäftige und die Frauen fanden das Thema so spannend, dass sie mich baten ihnen doch alle wichtigen Information zu zusenden. Die wichtigsten Fragen im Bezug auf Corona waren, wie und wo misst man Vitamin D und die anderen Werte? Welche Werte sind wichtig? Was mache ich dann mit den gemessenen Werten? Kann ich Vitamine überdosieren? Dieser Beitrag ist meine Empfehlung und Starthilfe für den Einstieg zur Molekularmedizin. Wie du, liebe Leserin und lieber Leser, dir selbst helfen kannst. Der Beitrag beschränkt sich natürlich nicht nur auf Corona, sondern gibt auch eine Anleitung für alle anderen großen und kleinen „Wehwehchen“ und erklärt den Zusammenhang zwischen Krebs, Grippe und Zielen wie Babys bekommen und mehr Leistung.

Stärke dein Immunsystem – werde fit und gesund! weiterlesen

Messen statt raten – Es geht nicht ohne Blutmessung: Quecksilber

Ich bin wieder messen gegangen, weil ich meine Werte wissen wollte. Ich möchte nicht raten: Habe ich noch Quecksilber im Blut? Oder ist es jetzt ganz raus aus meinem Körper? Bin ich ausreichend mit Mineralien versorgt? Weil ich doch so viel Sport mache könnte es sein, dass das ein oder andere Mineral fehlt? Wie sieht mein Aminogramm aus, jetzt wo ich so viel mit meiner Ernährung experimentiere? Fragen über Fragen… Messen statt raten – Es geht nicht ohne Blutmessung: Quecksilber weiterlesen

Jod und Selen – die Schilddrüse

Wie ich in meinen Challanges 2017 beschrieben habe, hatte ich durch zu viel Quecksilber schon wieder eine Schilddrüsenunterfunktion. Schon wieder? Ja ganz richtig. Ich habe damals nach meinem Aufenthalt in Indien eine Blutanalyse durchführen lassen bei der raus kam, dass ich eine Schilddrüsenunterfunktion hatte. Hier möchte ich euch beschreiben was die die Schilddrüse macht und wie man ihr helfen kann gesund zu bleiben. Jod und Selen – die Schilddrüse weiterlesen

Frohwerte und Drohwerte

In den letzten Artikeln habe ich immer wieder von der Supplementierung von Aminosäuren, Mineralien, Vitaminen und Spurenelement gesprochen. Ich wurde deshalb schon häufig gefragt:

  1. Warum nimmst du das? Wenn man ausgewogen isst, ist doch alles in den Lebensmitteln drin! Oder?
  2. Was nimmst du?
  3. Woher weißt du, dass du genau das Supplement brauchst?
  4. Woher weißt du, wie viel du von dem Supplement brauchst?
  5. Welche Werte sollte man überprüfen lassen und wie oft?

Ich möchte diese Fragen beantworten.

Frohwerte und Drohwerte weiterlesen